Warum ich dir helfen will – und wie ich es mache

Nach meinem Studium der politischen Wissenschaften weigerte ich mich Platz auf dem Fahrersitz eines Taxis zu nehmen und arbeitet stattdessen für einen Hungerlohn in einer Frankfurter Redaktion. Dort war ich verantwortlich für ein halbes Dutzend Newsletter sowie das Reisejournal InAsien und ein Wirtschaftsmagazin.

Nach zwei spannenden Jahren packte mich das Heimweh und ich die Koffer. Ich zog zurück nach Köln. Die Chefredaktion der Boulevardzeitung EXPRESS bot mir ein Volontariat im Medienhaus DuMont an, welches ich nach rund anderthalb Jahren abschloss. Anschließend arbeitete ich als Redakteur in der Bonner Redaktion. Zwei Jahre später durfte ich mein Können in der Online-Redaktion unter Beweis stellen.

Schließlich machte ich den nächsten Schritt und übernahm für mehr als drei Jahre die Stelle des Redaktionsleiters der Creative DuMont Rheinland GmbH. 

Dort kündigte ich zum November 2019.

Denn nach mehr als Jahren im Journalismus wollte ich nicht länger nur Texte schreiben. Ich möchte die volle Verantwortung übernehmen und Unternehmern sowie Selbstständigen dabei helfen, ihre Geschichte zu erzählen. Menschen lieben Erzählungen, sie sind einzigartig und bleiben im Kopf. 

Meine Erkenntnis aus elf Jahren Journalismus: Wer erzählen kann, kann verkaufen. 

Menü schließen